Termine
Diskografie
Wir über uns
Pressestimmen
Interviews

Bühnenplan

 
Events
Discographie
About the band
Others about us
Stagemap
 
TSCHUSCHEN A CAPPELLA
 

Pressefotos/300dpi

Kontakt


Photogalerie "20 Jahre"

 

 

 

CD 147-2

Zu bestellen direkt bei
Wiener Tschuschenkapelle (EUR 18 + Porto):
CD Bestellen

 

Hörproben:
ca. 30sek
MP3 - (500kb)


1. Ej mladosti, 2.13 Slawonien
Nur wer wirklich liebt, kann daran sterben.


2. Hış, hışı hançer, 4.56 Türkei
In dieser Stadt ist meine Seele ausgebrannt.


3. Sinefiasmeni kiriaki, 3.53 Griechenland
Text u. Musik: Vassilis Tsitsanis
Trüber Sonntag, du bist wie mein Herz, das immer wolkenverhangen ist, ach Christus und Mutter Gottes.


4. Jela, 3.18, Vojvodina
Vater, verkauf die Kuh und das Kalb und kauf mir weiße Handschuhe. Ich will die Jela heiraten.


5. Zembekiko I, 2.27, Griechenland
Der schnelle Tanz


6. Gari, Gari, 3.33 Moskau, Paris, Wien
Gari, du schwarze Zigeunerin, finde ich dich je?


7. 1908, 3.08 Bosnien
Šukri paša trinkt Wein und singt im 12/8 Takt.


8. More soko, 2.58 Makedonien
Der Falke trinkt Wasser aus dem Wardar. Ach Jana, du weißer Schwan.


9. Hommage á Alexander Sergejewitsch Puschkin, 3.17 Rußland
„O glücklich der, der Sinnenbrand mit des Gesanges Glut vermählte.“ (Eugen Onegin)


10. Erdh pranvera, 4.13 Kosovo
„Frühling, dich hab´ ich vernommen.“


11. Zembekiko II, 2.41 Griechenland
Der langsame Tanz.


12. Fato mori dušmanke, 2.54 Romanes
Ich lege meinen Kopf auf den Polster, um zu sterben, weil du Fata, Gottlose, mich betrügst.


13. Tužno vjetri gorom viju, 4.14 Bosnien
Der Wind heult um den Berg. Große Trauer ist in meinem Herzen. Du bist gegangen.